Äpfel einkochen

Nicht umsonst sind Äpfel eine der beliebten Obstsorten, die es gibt. Es gibt vielfältige Sorten, die jeden Geschmack treffen und sie sind reich an Vitaminen. In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir dir, wie du Äpfel einkochen kannst.

Äpfel einkochen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. 1 kg Äpfel waschen, schälen, schneiden und entkernen. Danach in kleine Würfel schneiden.
  2. 200 Gramm Zucker auf 1 Liter Wasser geben und solange kochen bis der Zucker vollständig aufgelöst ist.
  3. In der Zwischenzeit die Apfelstücke in Einmachgläser füllen.
  4. Dann das fertige und heiße Zuckerwasser in die Gläser füllen bis die Apfelstücke bedeckt sind. Oben etwa 2 Zentimeter Luft lassen.
  5. Die Gläser fest verschließen.
  6. Gläser in einen Einkochautomaten stellen und mit Wasser füllen bis die Gläser zu zweidrittel mit Wasser bedeckt sind. 20 Minuten einkochen lassen.
  7. Anschließend die Gläser mit einem Glasheber vorsichtig herausnehmen und abkühlen lassen.

Bild von Rebekka D auf Pixabay

Mehr lesen  Karotten-Orangen Marmelade einkochen

Schreibe einen Kommentar