Fleisch und Wurst einkochen

Wie muss das Fleisch beschaffen sein? Zum Einkochen eignet sich einwandfreies, frisches Fleisch jeder Art von gesunden Tieren. Das Fleisch notgeschlachteter Tiere, die mit Medizin behandelt oder mit Fischmehl gefüttert wurden, kann nicht zum Einkochen verwendet werden. Das zum Einkochen bestimmte frische Fleisch mindestens einen Tag in einem kühlen Raum abhängen lassen. Größere Knochen auslösen, … Read more

Gemüse einkochen

Was man beim Einkochen von Gemüse grundsätzlich beachten muss. Zum Füllen eines 1-Liter-Glases werden etwa folgende Mengen der verschiedenen Gemüsesorten benötigt: 500 Gramm Bohnen 600 Gramm Erbsen (roh) 600 Gramm Schneidbohnen 800 Gramm Schwarzwurzeln 800 Gramm Spargel 600 Gramm Tomaten  Zum Einkochen verwendet man möglichst nur junges, zartes Gemüse. Ernten aus der Hauptwachstumszeit eignen sich besonders … Read more

Die wichtigsten drei Einkochmethoden und praktische Tipps

Fruchtbrei mit Zucker vermischen und unter Rühren und Abschäumen ca. 10-15 Minuten oder länger bis zur Gelierprobe kochen. Fruchtbrei mit Gelierzucker vermischen, unter Rühren und Abschäumen zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die angegebene Kochzeit beginnt immer erst mit dem Sprudeln! Bei Verwendung von flüssigem Geliermittel Fruchtbrei mit Zucker und kristalliner Zitronensäure … Read more

Tomatenkonfitüre einkochen

750 g grüne Tomaten 750 g Gelierzucker 1 Teelöffel Zimt abgeriebene Schale von 1 ungespritzten Zitrone und von 1 ungespritzten Orange Tomaten waschen, abtrocknen und Stengelansätze herausschneiden. Mit dem Fleischwolf oder Mixer zerkleinern. Tomatenpüree in einen großen Topf füllen und Gelierzucker und Gewürze untermischen. Unter Rühren zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. … Read more

Karotten-Orangen Marmelade einkochen

1,5 kg junge Karotten 700 g Zucker 1/2 l Wasser 2 ungespritzte Zitronen 1 ungespritzte Orange 450 g Orangenmarmelade 4 cl Orangenlikör Karotten unter fließendem Wasser bürsten. Klein schneiden und in wenig Wasser zugedeckt bei mäßiger Hitze ca. 15 Minuten kochen. Abgießen. Zucker und Wasser unter Abschäumen klären. Saft und abgeriebene Schale der Zitronen und … Read more

Reineclauden-Feigen Marmelade einkochen

Feigen zerkleinern, dabei den Stengelansatz entfernen und mit dem Rum 4 Stunden zugedeckt ziehen lassen. Bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 10 Minuten kochen. Reineclauden waschen, gut abtropfen lassen, entstielen, entsteinen und im Mixer grob zerkleinern. Reineclauden und Gelierzucker zu den Feigen geben. Unter Rühren zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. In … Read more

Pirsich-Melonenkonfitire einkochen

Pirsiche mit kochend heißem Wasser überbrühen, schälen, vierteln und dabei entsteinen. Quer in dünne Scheiben schneiden. Melone vierteln, Kerne entfernen, das Fruchtfleisch herausschneiden und ebenfallsin dünne Scheiben schneiden. Pfirsiche, Melone und Zucker mischen und zugedeckt 3 Stunden ziehen lassen. Zitronenschale, Zimt und Zitronensäure dazuegeben. Unter Rühren zum Kochen bringen und 10 Minuten sprudelnd kochen lassen. … Read more

Melonenkonfitüre mit Sherry einkochen

Melonen vierteln, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch herausschneiden. Die Hälfte des Melonenfleisches zerdrücken, die andere Hälfte in grobe Stücke schneiden. Mit Zucker und Zitronensäure vermischen, unter Rühren zum Kochen bringen und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Geliermittel einrühren, nochmals kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen, Sherry unterrühren und in Gläser füllen. Verschließen. 1 kg vorbereitete … Read more

Hagebuttenmarmelade mit Orangensaft und Schuss einkochen

Hagebutten waschen, Blüten und Stiele entfernen und knapp mit Wasser bedeckt 20-30 Minuten kochen. Fruchtmasse durch ein feines Siel streichen. Fruchtbrei abwiegen und mit Orangensaft und Gelierzucker mischen. Unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen. Whisky unterrühren. Die Masse heiß in Gläser füllen und verschließen. 2 kg Hagebutten Wasser pro 700 g Fruchtbrei: knapp 1/4 I … Read more

Erdbeermarmelade mit Schuss einkochen

1 kg Erdbeeren 1 kg Gelierzucker abgeriebene Schale von 1 ungespritzen Zitronen 4 cl Orangenlikör Erdbeeren entstielen, waschen, gut abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Mit Gelierzucker und Zitronenschale verrühren und unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen. Orangenlikör unterrühren, sofort heiß in Gläser füllen und verschließen.

Bananenmarmelade mit Schuss einkochen

 1 kg Bananen Saft von 1 Grapefruit 1/8 l Wasser 1 kg Gelierzucker 4 Esslöffel Rum Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit Grapefruitsaft, Wasser und Gelierzucker unter Rühren zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, vom Herd nehmen, Rum unterrühren und in Gläser füllen. Verschließen

Apfelgelee mit Rosenblättern

Äpfel waschen, abtrocknen, Stiele und Blüten entfernen und in kleine Stücke schneiden. In einen weiten Topf geben und so viel Wasser angießen, dass sie knapp bedeckt sind. Zitronenschale dazugeben und kurz vor dem Kochen wieder herausnehmen. Äpfel zugedeckt bei mäßiger Hitze ca. 45 Minuten kochen, bis sie zerfallen sind. Fruchtbrei durch ein Tuch seihen. Saft … Read more

Zwetschgengelee einkochen

Saft und Zucker unter Rühren zum Kochen bringen und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Geliermittel einrühren, nochmals aufkochen lassen und in Gläser füllen. Verschließen. 1/2 l ungesüßter Zwetschgensaft 500 g Zucker 7 Esslöffel flüssiges Geliermittel

Kirsch-Nuß-Marmelade einkochen

Kirschen waschen, gut abtropfen lassen, entstielen, entsteinen und im Mixer grob zerkleinern. Mit gehackten Walnußkernen, Zucker und Zitronensäure vermischen. Unter Rühren zum Kochen bringen und 10 Minuten sprudelnd kochen lassen. Geliermittel einrühren, nochmals kurz aufkochen lassen und in Gläser füllen. Verschließen. 1 kg Süßkirschen 750 g Sauerkirschen 500 g Walnußkerne 2 kg Zucker 10 g … Read more

Kaki-Orangen-Marmelade einkochen

Kakis halbieren und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Orangen schälen, sorgfältig weiße Haut und Kerne entfernen. Mit dem Fleischwolf oder Mixer zerkleinern. Kaki- und Orangenfleisch mit Zucker und Zitronensäure mischen. Unter Rühren zum Kochen bringen und 10 Sekunden sprudelnd kochen lassen. Geliermittel einrühren und nochmals aufkochen. Vom Herd nehmen, Rum unterrühren, in Gläser füllen … Read more

Ingwermarmelade einkochen

 Ingwer auf einer Reibe fein raffeln und mit Sirup und Wasser auf 1250 g auffüllen. Zucker und Zitronensäure dazugeben, unter Rühren zum Kochen bringen und 10 Sekunden sprudelnd kochen lassen. Geliermittel einrühren, nochmals aufkochen lassen und in Gläser füllen. Verschließen. 500 g eingelegter Ingwer Wasser 1,5 kg Zucker 10 g kristallisierte Zitronensäure 1 Normalflasche flüssiges … Read more

Rhabarber-Aprikosen Marmelade einkochen

Aprikosen waschen und in Wasser zugedeckt über Nacht einweichen. In kleine Stücke schneiden. Rhabarber waschen (nicht abziehen) und in kleine Stücke schneiden. Mit Aprikosen, dem Einweichwasser und Gelierzucker vermischen. Unter Rühren zum Kochen bringen, 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und in Gläser füllen. Verschließen. 125 g getrocknete Aprikosen knapp 1/4 l Wasser 750 g roter … Read more

Feigenmarmelade einkochen

Feigen kleinschneiden und dabei den Stengelansatz entfernen. Mit Wasser, Zitronensaft, Anis, Sesam, Pinienkernen und Walnüssen unter Rühren bei geringer Hitze 15 Minuten kochen. Gelierzucker untermischen, unter Rühren zum Kochen bringen, 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Abfüllen. 1 kg getrocknete Feigen 1/8 l Wasser Saft von 1 Zitrone 1 1/2 Teelöffel Anis, gemahlen 1 1/2 Esslöffel … Read more

Old English Marmnelade einkochen

Das Verhältnis zwischen bitteren und süßen Orang kann nach Geschmack verändert werden. Die bitteren können sogar ganz weggelassen werden. Blutorangen eignen sich jedoch nicht für dieses Rezept! Früchte unter heißem Wasser abbürsten, abtrocknes ungeschält halbieren und sorgfältig entkernen. Die Kerne in einen Mullbeutel geben. Die Fruchthälften mit einem scharfen Messer in hauchdünne Scheiben schneiden. Je … Read more

Holunder-Apfel Marmelade einkochen

Holunderbeeren waschen, gut abtropfen lassen und entstielen. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und kleinschneiden. Beeren, Äpfel, abgeriebene Schale und Saft der Zitrone sowie Gelierzucker verrühren und unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Heiß in Gläser füllen und in jedes Glas 1 Stückchen Zimtstange geben. Verschließen. 600 g Holunderbeeren 400 g säuerliche Äpfel 1 ungespritzte Zitrone … Read more