Edamame dörren

Edamame ist die japanische Bezeichnung für Bohnen bzw. übersetzt heißt es soviel wie Bohnen am Zweig. In jedem Sushi-Restaurant finden man diesen Snack. Edamame dörren geht relativ schnell und braucht nicht viel Arbeit. Daher kannst du schnell von den vielen Inhaltsstoffen wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen und den Ballaststoffen profitieren.

Edamame dörren: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Du hast nun die einzelnen Möglichkeiten kennengelernt. Jetzt will ich dir noch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit an die Hand geben, damit du sofort loslegen kannst.

  1. Anfangs solltest du das Dörrgerät auf ca. 50 Grad vorheizen.
  2. Du kannst sie einmal abwaschen, gründlich trocken und im Ganzen lassen.
  3. Wenn du möchtest, kannst du sie etwas würzen.
  4. Anschließend legst du die Edamame gleichmäßig verteilt aufs Dörrblech.
  5. Edamame benötigen ca. 8 Stunden bis sie fertig sind.
  6. Wenn die Edamame den gewünschten Grad der Dörrung erreicht haben, einfach luftdicht in einem Drahtbügelglas verschließen.

Abschließende Worte

Nun solltest du sofort loslegen können und Edamame selber dörren können. Fehlt dir etwas in unserem Beitrag? Hat dir unsere Anleitung geholfen? Hast du sonstige Anregungen? Oder möchtest du uns deine Erfahrung mitteilen? Dann schreib es uns in die Kommentare. Wir freuen uns auf den Austausch!

Titelbildquelle: Bild von takedahrs auf Pixabay

Mehr lesen  Mango dörren - Anleitung

Schreibe einen Kommentar