Einmachgläser sterilisieren

Du möchtest wissen, warum das Sterilisieren von Einmachgläsern wichtig ist und welche Möglichkeiten du hast? Dann bist du bei uns genau richtig! Das Sterilisieren der Gläser vor dem Einkochen oder Einmachen ist sehr wichtig, weil du dadurch die Gläser von Keimen befreist. Ohne das Sterilisieren besteht das Risiko, dass dein Eingekochtes oder Eingemachtes schimmelt und du dir die ganze Mühe umsonst gemacht hast.

Produkt Empfehlung

Mäser 925340 Gothika, Einmachgläser 1 l, 6er Set, made in Germany, Vorratsgläser mit Deckel und Drahtbügel zum luftdichten Aufbewahren, Einkochen und Einlegen, Glas, transparent
Angebot Bormioli 214730 Fido Gläser mit Bügelverschluss 6 teilig | Füllmenge 1,5 L | Luftdichte Konservierung durch den Gummiring sowie den Drahtbügelverschluss
com-four® 12x Einmachgläser mit Schraub-Deckel 'Made with love' in grün und rosa - TO Ø 82 mm - bis zu ca. 425 ml

Einmachgläser in heißem Wasser sterilisieren

Kochendes Wasser ist die älteste und bewährteste Methode, um Einmachgläser zu sterilisieren. Dafür musst du nur in einem Topf, der groß genug ist, Wasser aufkochen und die Gläser, samt Deckel hineintun. Im kochenden Wasser werden dir Gläser und Deckel für 10 Minuten sterilisiert. Danach lässt du sie kurz abtropfen, befüllst und verschließt sie.

Einmachgläser im Backofen sterilisieren

Wenn du größere, höhere oder breite Gläser hast eignet sich der Backofen hervorragend, um diese Gläser zu sterilisieren. Anzumerken ist hierbei, dass diese Methode von Einkoch-Experten angezweifelt wird, weil die Keime gegen sie lange resistent bleiben. Bevor es in den Backofen geht, solltest du die Einmachgläser vorher gründlich mit Wassert reinigen und trocknen lassen. Anschließend musst du die Gläser bei 120 Grad für 15 Minuten im Backofen stehen lassen.

Einmachgläser im Geschirrspüler sterilisieren

Wenn du die Gläser im Geschirrspüler sterilisieren möchtest, solltest du sie alleine auf die Reise schicken. Idealerweise reinigst du die Spülmaschine vorher, damit sie von möglichen Resten befreit ist und sich keine Keime in den Einmachgläsern bilden können.

Einmachgläser in der Mikrowelle sterilisieren

Einmachgläser in der Mikrowelle sterilisieren ist die schnellste und einfachste Methode. Dafür musst du die Gläser nur mit Wasser befüllen und bei 600 Watt in die Mikrowelle stellen, bis das Wasser anfängt zu kochen. Anschließend muss das Wasser weitere 60 Sekunden kochen. Danach musst du die Gläser gut abkühlen lassen und kannst sie anschließend herausnehmen.

Bild: Image by Luisella Planeta Leoni from Pixabay

Letzte Aktualisierung am 18.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar