Frühlingszwiebeln dörren

Frühlingszwiebeln als Snack für zwischendurch kennen wohl nur die wenigsten. Aber mit unserer Anleitung kannst du in Null-Komma-nix selber Frühlingszwiebeln dörren. Einige Vitamine und Mineralien in der Frühlingszwiebel sind Vitamin A, C, D, B12, B6, Kalzium, Eisen und Magnesium.

Du siehst – eine echte Vitamin-Bombe!

Frühlingszwiebeln dörren: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Du hast nun die einzelnen Möglichkeiten kennengelernt. Jetzt will ich dir noch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit an die Hand geben, damit du sofort loslegen kannst.

  1. Anfangs solltest du das Dörrgerät auf ca. 55 Grad vorheizen.
  2. Dann müssen die Frühlingszwiebeln gewaschen, getrocknet und in kleine Ringe geschnitten werden.
  3. Das weiße Endstück kannst du abschneiden und wegschmeißen.
  4. Wenn du möchtest, kannst du die Frühlingszwiebel vorher etwas würzen.
  5. Dann geht es aber auch schon auf das Dörrblech. Beim Verteilen darauf achten das sich die Ringe nicht berühren.
  6. Die Ringe benötigen je nach dicke bis zu 12 Stunden bis sie fertig sind.
  7. Wenn Sie fertig sind, lässt du die Frühlingszwiebel abkühlen und verschließt sie dann luftdicht in einem Drahtbügelglas.

Abschließende Worte

Nun solltest du sofort loslegen können und Frühlingszwiebeln selber dörren können. Fehlt dir etwas in unserem Beitrag? Hat dir unsere Anleitung geholfen? Hast du sonstige Anregungen? Oder möchtest du uns deine Erfahrung mitteilen? Dann schreib es uns in die Kommentare. Wir freuen uns auf den Austausch!

Titelbildquelle: Bild von congerdesign auf Pixabay

Mehr lesen  Papaya dörren - Anleitung

Schreibe einen Kommentar