Himbeergelee einkochen

Himbeeren waschen, entstielen, gut abtropfen lassen und mit Wasser weichkochen. Durch ein gespanntes Baumwoll-Leinentuch abseihen. Saft abmessen und mit Wasser zu einem Liter auffüllen. Zucker zugeben und unter Rühren zum Kochen bringen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Zitronensaft sowie Geliermittel zugeben und unter weiterem Rühren 10 Sekunden sprudelnd kochen. Heiß in Gläser füllen und verschließen.

  • 1,5 kg Himbeeren
  • 1/4 l Wasser
  • 1 kg Zucker
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Flasche flüssiges Geliermittel
Mehr lesen  Hagebuttenmarmelade mit Orangensaft und Schuss einkochen

Schreibe einen Kommentar