Kürbis dörren

Kürbis kann nicht nur zu Halloween viel Freude verbreiten, sondern auch als gesunder Snack. Wir zeigen dir wie du selber Kürbis dörren kannst. Kürbis hat viele Vitamine und Mineralstoffe wie Beta-Carotin, Kalium, Magnesium, Kalzium und Eisen.

Kürbis dörren: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Du hast nun die einzelnen Möglichkeiten kennengelernt. Jetzt will ich dir noch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit an die Hand geben, damit du sofort loslegen kannst.

  1. Anfangs solltest du das Dörrgerät auf ca. 60 Grad vorheizen.
  2. Dann geht es an die Arbeit und du musst die Schale vom Kürbis entfernen. Danach geht es direkt weiter und du musst alle Kerne entfernen.
  3. Anschließend musst du den Kürbis in gleich große Spalten zurechtschneiden. Diese sollten nicht zu dick werden, weil ansonsten das Dörren viel zu lange dauern würde.
  4. Wenn die Spalten fertig sind, kannst du sie gleichmäßig auf dem Dörrblech verteilen.
  5. Kürbis braucht bis zu 10 Stunden bis er fertig ist.
  6. Wenn die Kürbis-Spalten den gewünschten Grad der Dörrung erreicht haben, einfach luftdicht in einem Drahtbügelglas verschließen.

Abschließende Worte

Nun solltest du sofort loslegen können und Kürbis selber dörren können. Fehlt dir etwas in unserem Beitrag? Hat dir unsere Anleitung geholfen? Hast du sonstige Anregungen? Oder möchtest du uns deine Erfahrung mitteilen? Dann schreib es uns in die Kommentare. Wir freuen uns auf den Austausch!

Titelbildquelle: Bild von Ulrike Leone auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar