Old English Marmnelade einkochen

Das Verhältnis zwischen bitteren und süßen Orang kann nach Geschmack verändert werden. Die bitteren können sogar ganz weggelassen werden. Blutorangen eignen sich jedoch nicht für dieses Rezept! Früchte unter heißem Wasser abbürsten, abtrocknes ungeschält halbieren und sorgfältig entkernen. Die Kerne in einen Mullbeutel geben. Die Fruchthälften mit einem scharfen Messer in hauchdünne Scheiben schneiden. Je 500 g Früchte mit 1 1/2 kaltem Wasser übergießen und zugedeckt 24 Stunden stehenlassen. Pro 500 g gewässerte Früchte 375 g Zucker abwiegen. Fruchtbrei mit den Kernen im offenen Topf bei mäßiger Hitze so lange kochen, bis die Masse etwa auf die Hälfte verringert ist (ca. 2 Stunden). Den Kernbeute] herausnehmen und langsam Zucker einrühren. Aufkochen lassen und bei großer Hitze unter Rühren und Abschäumen ungefähr 20 Minuten kochen. In Gläser füllen und danach verschließen.

  • 6 bittere, 5 süße Orangen mit unbehandelter Schale
  • 1 Zitrone, Wasser, Zucker
Mehr lesen  Holunder-Apfel Marmelade einkochen

Schreibe einen Kommentar