Ostba Dörrautomat im Review

Dörren liegt nicht mehr nur im Trend, sondern viele Leute erfreuen sich darüber, Lebensmittel haltbar zu machen. So ist es auch kein Wunder, dass eine hohe Nachfrage nach Geräten wie dem Ostba Dörrautomaten existiert. Wir haben das Gerät einmal genauer unter die Lupe genommen!

VorteileNachteile
Einfache BedienungManches Dörrgut bleibt an den Dörrblechen kleben
Leise
BPA-frei
Einfache Reinigung

Funktionen und Lieferumfang

Auf 5 separaten Ebenen kannst du verschiedenstes Dörrgut trocknen. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Am Boden des Gerätes ist ein Ventilator und das heizelement angebracht, wodruch eine ausgeglichen und natüprliche Wärmeverteilung im Gerät entsteht.

So wird das Dörrgut gleichmäßig die Flüssigkeit entzogen und es entstehen keine matschigen Stellen. Die feinmaschigen Dörrgitter tragen ihren Teil dazu bei, dass das Dörrgut nicht gewendet werden muss. Die Temperatur kannst du stufenlos von 5 bis 70 C einstellen. Der Dörrapperat ist spülmaschinengeeignet, jedoch raten wir dazu, die Elemente von Hand zu reinigen.

Bewertungen

Der Ostba Dörrautomat hat in unserem Partnershop aktuell (Stand: 23.12.2020) 467 Bewertungen, wovon 83% mit 4 oder mehr Sternen sind. Damit du dir ein besseres Bild verschaffen kannst, haben wir zwei originale Kundenrezensionen zitiert.

Ro sagte am 23. Juni 2020: „Um mir meine eigenen gesunden Snacks und auch Beef Jerky zuzubereiten (ohne das stundenlang der Backofen läuft und belegt ist), habe ich mir nach langem Überlegen endlich mal ein Dörrgerät angeschafft. Es ist gut verarbeitet, BPA frei und hat ein modernes Design. Mir kommt es sehr entgegen, dass es nicht so wuchtig ist sondern kompakt und man es auch gut im Küchenschrank verstauen kann.

Von der Handhabung her ist der Dörrautomat relativ einfach und intuitiv zu bedienen. Man hat fünf Einlegefächer, auf die man die gewünschten Lebensmittel einlegt und schon kann’s losgehen. Die Einlegefächer können praktischerweise nach der Verwendung ganz einfach zum Reinigen in die Spülmaschine gestellt werden. Der Dörrautomat verfügt über einen Timer (bis zu 72 Stunden) und den Temperaturregler von 35 bis 70 Grad.

Alles, was ich bisher ausprobiert habe (von Bananenchips, über getrocknete Aprikosen bis hin zu Beef Jerky) ist gelungen und hat toll geschmeckt. Außerdem weiß ich so genau, dass meine getrockneten Lebensmittel ohne irgendwelche Zusatzstoffe sind. Ich bin zufrieden und für mich hat es sich gelohnt mir dieses Gerät zu kaufen.“

Und Nicole schrieb am 17. Juni 2020: „wir hatten uns entschieden einen dörrautomaten zu kaufen, da im eigenen garten so einiges anfällt was auch gedörrt super schmeckt oder haltbar gemacht werden kann.
von obst über gemüse bis zu kräutern ist schon alles drin gewesen.
die gitter sind formstabil.
Das Gerät selber ist stabil und hat für uns eine tolle form da das rechteckige nicht so viel platz weg nimmt wie runde Geräte.
Die programmierung ist einfach und lässt sich auch gut merken.
eine absolute kaufempfehlung“

Natürlich haben wir keine Rezension in irgendeiner Form bearbeitet. Du kannst alle Rezensionen im Shop nachlesen.

Bildquelle: ostba

Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API