Pirsich-Melonenkonfitire einkochen

Pirsiche mit kochend heißem Wasser überbrühen, schälen, vierteln und dabei entsteinen. Quer in dünne Scheiben schneiden. Melone vierteln, Kerne entfernen, das Fruchtfleisch herausschneiden und ebenfalls
in dünne Scheiben schneiden. Pfirsiche, Melone und Zucker mischen und zugedeckt 3 Stunden ziehen lassen. Zitronenschale, Zimt und Zitronensäure dazuegeben. Unter Rühren zum Kochen bringen und 10 Minuten sprudelnd kochen lassen. Geliermittel einrühren und nochmals aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, Zitronenschale und Zimtstange herausnehmen, Madeira unterrühren, in Gläser füllen und verschließen,

  • 1,4 kg Pfirsiche, entsteint gewogen
  • 1 Netzmelone von ca. 500 g
  • 1750 g Zucker
  • Schale von 1 ungespritzten Zitrone
  • 1 Zimtstange
  • 15 g kristallisierte Zitronensäure
  • 1 Normalflasche flüssiges Geliermittel
  • 4 Esslöffel Madeira
Mehr lesen  Gemüse einkochen

Schreibe einen Kommentar