Rhabarber einkochen

In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir dir, wie du Rhabarber einkochen kannst.

Rhabarber einkochen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. 1 kg Rhabarber waschen, schälen und in gleich große Stücke schneiden.
  2. Rhabarber 5 Minuten in kochendem Wasser vorbehandeln. Durch das Blanchieren verringert sich die Oxalsäure im Rhabarber.
  3. Anschließend die Rhabarberstücke in Einmachgläser füllen.
  4. Dann 1 Liter Wasser mit 400 Gramm Zucker aufkochen lassen und warten bis der Zucker vollständig aufgelöst ist.
  5. Danach das Zuckerwasser in die Einmachgläser gießen bis der Rhabarber vollständig bedeckt ist. Darauf achten oben ca. 2 Zentimeter Luft zu lassen.
  6. Gläser in einen Einkochautomaten stellen, mit Wasser füllen bis die Gläser zu zweidrittel bedeckt sind.
  7. Bei 80 Grad für 30 Minuten Rhabarber einkochen lassen.

Bild von Couleur auf Pixabay

Mehr lesen  Sellerie einkochen

Schreibe einen Kommentar