Schalotten einlegen

Du möchtest wissen wie du Schalotten einlegen kannst? Dann haben wir eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für dich erstellt. Sie hilft dir, 6 Gläser voll mit Schalotten einzulegen, die ungefähr 1 Jahr haltbar sind.

Dafür brauchst du nur:

  • 6 Einmachgläser
  • 1500 Gramm Schalotten
  • Schaler von einer halben Organe (Bio)
  • 6 Lorbeerblätter
  • 250 ml Sherryessig mit 7% Säure
  • 1 TL Pimentkörner
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 TL Zimtblüten
  • 1 bis 2 EL Salz
  • 100 Gramm Zucker

Schalotten einlegen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Schalotten schälen und halbieren.
  2. In die vorbereiteten Einmachgläser schichten.
  3. Orangenschale heiß waschen und in gleich große Streifen schneiden. Mindestens 6 Stück.
  4. Lorbeerblätter und Orangenschalen auf die 6 Gläser verteilen.
  5. 2 Liter Wasser zum Kochen bringen und den Backofen auf 100 Grad vorheizen.
  6. 700 ml Wasser mit dem Essig, den Körnern (Piment und Pfeffer), den Zimtblüten und dem Salz aufkochen.
  7. Zucker im Topf karamellisieren.
  8. Karamellisierten Zucker und die Essigmischung verrühren und 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  9. Anschließend die Flüssigkeit in die Gläser gießen bis die Schalotten bedeckt sind. Bis zum Rand 2 Zentimeter Luft lassen.
  10. Gläser auf einem hohen Backblech verteilen und mit dem kochenden Wasser angießen.
  11. Backblech in den Backofen schieben und Tür verschließen.
  12. Schalotten für ungefähr 1 Stunde einkochen lassen. Anschließend für 2 Wochen ruhen lassen.

Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay

Mehr lesen  Zwiebeln einlegen

Schreibe einen Kommentar