Zucchini einkochen

Möchtest du Zucchini einkochen? Dann haben wir hier eine leichte Anleitung für dich. So kannst du Zucchini auch nach der Saison-Zeit genießen und für verschiedene Gerichte nehmen.

Zucchini einkochen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. 1 kg Zucchini waschen und in gleich große Scheiben schneiden.
  2. Weitere Zutaten wie Zwiebeln oder Knoblauch klein schneiden.
  3. Wasser (500 ml), Apfelessig (250 ml) und Zucker (150 g) in einem Topf zum Kochen bringen.
  4. Alle Zutaten ins Wasser geben. Gewürze nach Belieben wie Salz, Pfeffer, Currypulver, Paprikapulver und Senf (1 EL bei der Menge Zucchini).
  5. Alles gut verrühren und kurz aufkochen lassen.
  6. Herd auf niedrige Hitze stellen und dann für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  7. Wenn die Zucchini durch ist, alles in Einmachgläser füllen und zum Abkühle auf den Kopf stellen.

Bild von congerdesign auf Pixabay

Mehr lesen  Old English Marmnelade einkochen

Schreibe einen Kommentar