Zwetschgenmarmelade mit Madeira einkochen

Zwetschgen waschen, gut abtropfen lassen, entstielen, entsteinen und im Mixer grob zerkleinern. Mit Zukker, Zitronensäure und Sternanis unter Rühren zum Kochen bringen und 10 Sekunden sprudelnd kochen lassen. Geliermittel einrühren, nochmals kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen, Madeira einrühren und in Gläser füllen. Verschließen.

  • 1875 g Zwetschgen, entsteint gewogen
  • 2,5 kg Zucker
  • 10 g kristallisierte Zitronensäure
  • 6-8 Sternanis
  • 1 Normalflasche flüssiges Geliermittel
  • 1/8 l Madeira
Mehr lesen  Preiselbeerkonfitiüreamerikanisch einkochen

Schreibe einen Kommentar