Leckeres Gurken einlegen – das perfekte Rezept für den Sommer

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Gurken Einlegen Rezept

Gurken sind nicht nur gesund, sondern können auch sehr lecker sein, vor allem wenn man sie selbst einlegt. Mit diesem einfachen Rezept kannst du deine Gurken konservieren und sie bleiben auch noch lange haltbar.

Die Vorteile von Gurken

Gurken sind kalorienarm und enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe, wie zum Beispiel Vitamin C, E und K, sowie Kalium und Magnesium.

Weitere Möglichkeiten zur Konservierung von Gurken

Neben dem Einlegen, kann man Gurken auch einkochen oder zu Essig-Gurken verarbeiten, um sie länger haltbar zu machen.

Das Rezept für eingelegte Gurken

  1. Gurken waschen und in Scheiben schneiden
  2. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden
  3. Einmachgläser sterilisieren und bereitstellen
  4. Wasser, Essig, Zucker und Salz in einem Topf aufkochen
  5. Gurkenscheiben und Zwiebelringe abwechselnd in die Gläser schichten
  6. Den heißen Sud über die Gurken gießen und die Gläser verschließen
  7. Die Gläser auf ein feuchtes Tuch stellen und zugedeckt abkühlen lassen
  8. Fertig sind die eingelegten Gurken!

Fazit

Mit diesem einfachen Rezept kannst du Gurken auf eine leckere Art und Weise konservieren. Eingelegte Gurken sind nicht nur eine leckere Beilage, sondern auch ein gesunder Snack. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar